Bella Italia, Four Seasons Milan

Bevor es gleich für mich und meine liebe Freundin Celine nach Mallorca geht, möchte ich Euch noch unser Hotel in Mailand vorstellen. Ich schätze, die meisten Fragen kamen zum Thema Frühstück auf, da ich jeden Morgen wortwörtlich davon geschwärmt habe.;)

Wie Ihr mittlerweile wisst, bin ich ein sehr großer Fan der Hotelkette Four Seasons. Umso sicherer war ich mir, dass mich ein wunderschönes Hotel im Herzen von Mailand erwarten wird. Und ich wurde auch hier nicht enttäuscht. Das Four Seasons Milan befindet sich nur 10 Minuten Fußweg vom Duomo di Milano entfernt, wo sich sämtliche Geschäfte, und auch die Galleria Vittorio Emanuele II, befinden. Zahlreiche Luxusgeschäfte liegen ebenfalls in unmittelbarer Nähe des Hotels. Somit ist die Lage mehr als perfekt.:)

Apropos perfekt. Zurück zum leckeren Frühstück. Normalerweise frühstücke ich mittlerweile lieber Bowls oder ähnliche gesunde Speisen. Aber bei den leckeren Pancakes und Croissants konnte ich nicht widerstehen.

Für einen Mailand Aufenthalt empfehle ich übrigens tatsächlich nur 2 Tage. In dieser Zeit seht Ihr alles ‚wichtige‘ der Stadt und das sogar ohne Stress.:) Mich haben viele Fragen erreicht, wo man in Mailand gut Essen gehen kann. Leider habe ich hier keinerlei Empfehlungen. Solltet Ihr mich eines besseren belehren, sehr gerne. In den Kommentaren könnt Ihr gerne Eure Tipps für Mailand und Umgebung hinterlassen.:)

 

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.