Anantara Vilamoura, Portugal und ein Tagesausflug nach Lissabon

Heute berichte ich Euch von unserem zweiten Hotel an der Algarve, als auch von unserem Tagesausflug nach Lissabon. Nach drei Tagen ging es in das Anantara Vilamoura Hotel. Bereits in Thailand hatte ich die Möglichkeit ein Anantara Hotel zu besuchen und seitdem bin ich ein begeisterter Fan dieser Hotelkette.;) 

Zunächst einmal wurden wir mit dem wohl weltbesten Orangensaft begrüßt, kein Scherz. Die Begrüßung vom Hotel findet in einer gesonderten Lounge statt. Somit kann man erst einmal in Ruhe ankommen und einchecken. Kurz darauf wurden wir auch bereits in unser gebracht, welches angenehm groß gewesen ist. Super gemütlich eingerichtet, sehr hell und offen. Das Highlight für uns war natürlich der schöne Balkon mit einer großen Liege. Ideal um Abends den Sonnenuntergang zu sehen.:)

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

Nachdem wir unser Gepäck ins Zimmer gebracht haben, führte man uns noch durch das Hotel. Es besitzt fünf wunderschöne Poollandschaften. Einer davon ist ein reiner Erwachsenenbereich mit einem kleinen Wasserfall und Restaurant. Der andere Pool, welcher der größere von beiden ist, bietet ebenfalls ein sehr gutes Fischrestaurant und eine Bar an.

Allgemein ist die Anlage sehr groß und sehr modern gestaltet. Für Golfer ist es übrigens ein richtiges Paradies. Direkt am Hotel befindet sich der Victoria Golfplatz. Mir persönlich gefiel besonders gut, dass sich das Hotel inmitten einer grünen Ruheoase befindet. Nichtsdestotrotz befinden sich sehr viele Strände nur wenige Autominuten entfernt. Hier bietet das Hotel übrigens auch einen kostenlosen Shuttle Service an.:)

Kommen wir nun zu unserem Tagesausflug nach Lissabon. Circa 2 1/2 Stunden Autofahrt von der Algarve entfernt befindet sich die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Portugals. Wir sind nach dem Frühstück um 8:00 Uhr los gefahren um gegen 11:00 Uhr in der Stadt zu sein. Die Fahrt war übrigens sehr angenehm, da wirklich kaum Autos auf den Straßen unterwegs sind.:) Geparkt haben wir in einem Parkhaus direkt im Zentrum an der Avenue de Liberdade. Dieses war leider recht teuer, daher empfehle ich es Euch nicht weiter, haha.:) Hätten wir etwas länger gesucht, hätten wir definitiv etwas günstigeres gefunden. Auf dieser Straße befinden sich übrigens auch die teureren Geschäfte wie Gucci, Hugo Boss, uvm..

Unsere erste Sehenswürdigkeit war Praça de D. Pedro IV. Im Mittelalter es der wichtigste Handelsplatz in Lissabon. Ich muss dazu sagen, wir sind tatsächlich komplett planlos durch Lissabon gelaufen und haben uns mehr oder weniger ‚treiben lassen‘. Das war wohl die beste Entscheidung, denn ohne es geplant zu haben, haben wir alles wichtige gesehen und auch viele wunderschöne Gassen entdeckt. Ein besonderes Merkmal dieser Stadt sind wohl die vielen bunten Häuser, welche auch mit Fliesen verziert sind. Ein Traum!

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 
Nicht verpassen solltet Ihr unter anderem folgende Plätze: Praça de D. Pedro IV, Elevador de Santa Justa und natürlich die berühmte Straßenbahn Eléctrico 28. Die Strecke der Bahn ist teilweise wirklich sehr abenteuerlich. Das dürft Ihr keineswegs verpassen.:)

Ein absoluter Tipp wenn Ihr richtig gut und gesund Essen gehen möchtet ist das Nicolau Lisboa. Die Preise sind absolut fair und Ihr bekommt sehr gute Acai Bowls, Avocado Brot und (okay ungesund, aber absolut empfehlenswert!) Pancakes! Unbedingt probieren!

Auf dem Rückweg von Lissabon haben wir noch Halt an der Ponte 25 de Abril gemacht. Die Brücke ähnelt tatsächlich der in San Francisco. Hier haben wir direkt an der Cristo Rei Statue geparkt (sehr viele kostenlose Parkmöglichkeiten) und sind zu dem Aussichtspunkt gelaufen.

Zusammenfassend kann ich sagen: ich komme wieder.:) Lissabon hat mir wahnsinnig gut gefallen und das nächste Mal plane ich 2-3 Tage ein. Ich schätze diese Stadt hat noch viele Ecken, die wir nicht gesehen haben.:)

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 


 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.