Kuramathi, Island Resort – Maldives

Angekommen im Kuramathi Resort wurden wir gleich sehr freundlich begrüßt. Die Insel ist mit eine der größten Inseln auf den Malediven und bietet somit viele Möglichkeiten. Das Resort besteht aus unendlich vielen Restaurants und Bars.

Durch die Größe der Insel gibt es in drei Bereichen eine eigene Lobby, welche mit einem Baggy Transfer verbunden sind. Es befinden sich unter anderem sogar drei öffentliche Pool Bereiche auf der Insel, welche für jeden Gast frei zugänglich sind. Bei den Bars muss man jedoch darauf achten, welche Kategorie man gebucht hat, da bei gewissen Speisen und Getränken ein Aufpreis anfällt.We got a very warm welcome by the Kuramathi Resort. The island is one of the biggest on the Maldives and has a lot of options. The Resort offers endless restaurants and bars. 

Due to the size of the island there are three different sections with their own lobby which are connected with a baggy transfer. Three big pools can be used by every guest but you have to take a closer look at the menu since it depends on the category which you have booked if you have to pay a little extra for food and beverages.

Die Besonderheit an dieser Insel ist mitunter, der eigens angelegte Garten, der die Restaurants mit frischen Lebensmitteln versorgt. Die Besitzer der Insel legen großen Wert auf eine vielfältige Bepflanzung der Insel. Es sind über 100 Gärtner für die Insel angestellt, das sieht man deutlich an der guten und täglichen Pflege.

One of the special things about this island is their own garden to grow plants and vegetables for the restaurants. For the owner of the island it is important to have a big diversity of planting and always fresh food for their residents. Over 100 gardeners take care of this beautiful gardens.

Für die Gäste gibt es zahlreiche Kategorien die man buchen kann. Es gibt auch ein Bungalow mit 2 Etagen für eine ganze Familie bzw. 6 Personen. Ein Bereich der Insel wurde erst im letzten Jahr komplett neu gebaut, in einem sehr stylischen Design.

The guests can choose from many different room categories. If you are a group of 6 people you can book a two story bungalow right at the beach. One part of the island is freshly done last year with a very modern design. 

Von Sport über Erholung bis hin zur kulinarischen Vielfalt bietet die Insel aufgrund ihrer Größe für jeden etwas. Wir haben uns Schnorchel geliehen und das Riff um die Insel erkundet. Die deutsche Biologin Vanessa hat uns alles erklärt und auch auf die sterbenden Riffe durch die Bleiche aufgrund von Global warming aufmerksam gemacht. Beim schnorcheln haben wir sehr viele verschiedene Tiere gesehen, sogar einen Hai und Schildkröten.

Beside sport and relaxation the island has a lot to offer based on its size. We rented some snorkels and went on a cruise to explore the reefs close to the resort. The german biologist Vanessa explained us everything but also pointed out the dying of the reefs because of global warming.  On our trip we saw many different kind of fish even a little shark and turtles. 

Vielen lieben Dank an das gesamte Team vom Kuramathi für den wunderschönen Aufenthalt und die schönen Eindrücke der Unterwasserwelt. <3

keywestgateshotel keywestgateshotel2

keywestgateshotel keywestgateshotel2

2 Comments

  • Ein schönes Hotel. Welches war eigentlich dein Favorit? Berichtest du auch noch über das Diamonds Hotel? 🙂

  • Das Resort sieht wirklich einfach nur traumhaft aus! Genau wie einfach alles was du uns auch immer auf Snapchat zeigst 🙂 Ich liebe es einfach dort etwas von dir zu hören und ein kleines bisschen „mit dabei“ zu sein 🙂 Snapchat ist einfach noch einmal etwas anderes als Instragram oder dein Blog auf dem du bearbeitete und zusammengestellte Bilder zeigst und es fühlt sich noch „echter“ an 🙂

    Ich freue mich auf noch ganz viele weitere Bilder und Snaps von dir und wünsche euch noch ganz viel Spaß und Erholung zugleich 🙂

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.