Meine tägliche Haarroutine

Zurück aus New York möchte ich Euch endlich meine tägliche Haarroutine näher bringen. Ich erhalte immer wieder Fragen rund um meine Haare, welche ich Euch hiermit beantworten möchte. 

Ich lasse meine Haare bereits seit einigen Jahren wachsen und eine gute Pflege ist hier natürlich unumgänglich. Hinzu kommt, dass ich in den letzten Wochen sehr häufig auf Reisen gewesen bin, sei es am Strand oder in einer Großstadt, und meine Haare somit großen Strapazen ausgesetzt sind. Sämtliche andere Umwelteinflüsse sind pures Gift für die Haare.

Kennt ihr es, wenn ihr lange unterwegs gewesen seid und es kaum abwarten könnt, die Haare von sämtlichen Gerüchen und schädlichen Einflüssen zu befreien? Darum wasche ich mir meine Haare mittlerweile immer am Abend, sodass sie nach einem langen Tag wieder sauber und gepflegt sind. Insbesondere bevor ich mich ins Bett lege.

Ich freue mich Euch die passende Pflegeserie für tiefen-reines und genährtes Haar vorzustellen. Seit einigen Tagen benutze ich das Pantene Pro-V Mizellen Reinigung und Nährpflege Shampoo, die Schaum-Pflegespülung und das passende Pflegespray. Im ersten Schritt wasche ich meine Haare mit dem Pantene Pro-V Mizellen Reinigung und Nährpflege Shampoo, es sorgt für Tiefenreinigung ganz ohne das Haar zu strapazieren oder ihm wichtige Nährstoffe zu entziehen.

Im zweiten Schritt benutze ich die Schaum-Pflegespülung aus der Kollektion, diese ist ideal für feines Haar, so wie meines. Sie nährt das Haar ganz ohne es zu beschweren. Nach dem Duschen verleiht das Pflegespray nicht nur einen wundervollen Geruch, sondern ist auch noch eine hervorragende Nährpflege für das Haar. Das Spray kann auch zur Auffrischung zwischendurch im trockenen Haar verwendet werden, so sieht es auch zwischen den Haarwäschen gestärkt und genährt aus.

Habt Ihr die neuen Produkte bereits getestet?:) Lasst es mich gerne wissen.

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

Dieser Beitrag wird von Pantene Pro-V unterstützt. <3

2 Comments

  • Das Shampoo kaufe ich mir morgen auch. 🙂 ich war ohnehin auf der Suche nach einem Neuen. Danke für die Empfehlung Simone. Bussi, Jule

  • Hallo Simone,
    was machst du mit deinen Haaren über Nacht? Ich hab auch sehr lange Haare und immer wieder das Problem das sie mich über Nacht stören, einen Haargummi möchte ich über Nacht jedoch auch nicht benutzen. Derzeit mache ich mir weit oben eine große Zwiebel mit einer großen Spange, so das sie weder am Kissen reiben noch festgebunden sind.
    Vielleicht hast du ja einen weiteren Tipp?
    LG <3 :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.