Where to stay & to eat in New York City

Nachträglich kommt noch wie versprochen ein Bericht über unser zweites Hotel in New York. Bereits zum zweiten Mal durfte ich im The Time Hotel direkt am Time Square übernachten. Nicht nur die Lage vom Hotel ist ideal, sondern auch das Innendesign gefällt mir persönlich sehr gut (nicht zu vergessen die extrem bequemen Betten).

Fußläufig erreicht man die 5th Avenue in nur 10 Minuten und das Rockefeller befindet sich somit ebenfalls in der näheren Umgebung. Das heißt man wohnt quasi mitten im Herzen von New York und kann auch zum Frühstück oder Abendessen zu Fuß gehen.:) Wir haben es uns recht einfach gemacht und sind fast jeden Morgen zu Pret A Manger gegangen.;)

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

Wenn Ihr jedoch auch für ein sehr gutes Frühstück/Mittagessen einen etwas weiteren Weg in Kauf nehmen wollt, empfehle ich Euch die Avocaderia in Brooklyn. Diese befindet sich nämlich in einer Food Hall und ist ein absolutes must-see in New York! Ihr werdet nicht enttäuscht sein.;)

Unser absoluter Favorit in New York ist und bleibt jedoch eat by Chloé. Wir waren hier so ziemlich jeden Tag, haha.:) Aber das vegane Essen dort ist wirklich unschlagbar gut. Mittlerweile befinden sich fünf Chloé Restaurants in der Stadt. Zwei werden in der nahen Zukunft noch hinzu kommen. Ich denke, dass spricht für das wirklich gute Essen.;)

Wir empfehlen Euch auf jeden Fall den Quinoa Salat und den Burger. Ich bin gespannt, wer von Euch demnächst mal einen Abstecher zu den zwei Lokalen machen wird.:) xx. <3  

keywestgateshotel keywestgateshotel2

 

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.