#Seminyak I Bali

In Zusammenarbeit mit Elysian.

Hallo meine Lieben und einen wunderschönen Guten Morgen aus dem sonnigen Indonesien. Seit drei Tagen befinde ich mich mit meinen zwei Cousinen auf Bali.

Tatsächlich kommt es mir schon viel länger vor, weil man hier einfach so viel Neues erlebt und vor allem kennen lernt. Bereits in Thailand überkam mich eine Reizüberflutung, aber in Bali ist alles noch einmal anders. Am Ende unserer Reise werde ich noch einen gesammelten ‚Abschlussbericht‘ verfassen, damit Ihr alles im Überblick habt.

Unsere erste Station ist Seminyak. Hier befinden wir uns aktuell im Hotel ‚The Elysian: private Luxury Villa‚, welches eine sehr gute Lage hat. In nur 5 Fußminuten erreicht man das Zentrum von Seminyak, wo man ausgiebig shoppen gehen kann.

image

elysian2

elysian5

elysian6

Hier solltet Ihr unbedingt die Straße ‚Jalan Petitenget‚ besuchen. Diese hat uns auf alle Fälle am besten gefallen, da sich hier viele Restaurants, Shops und Hotels befinden. Unter anderem auch ‚Potato Head‚, wo man sich unbedingt den Sonnenuntergang anschauen sollte. Hier müsst Ihr spätestens um 17:00 Uhr vor Ort sein, sodass Ihr einen guten Platz bekommt.

Achtung bei der Thematik Shoppingbudget: Ich bin mit dem Gedanken her gekommen, dass hier ja alles günstig sein muss. Asien eben. Falsch gedacht. Es ist wirklich recht teuer hier einkaufen zu gehen. Jedenfalls im Bezug auf Kleidung. Daher haben wir uns hier bisher noch gut zurück gehalten. 😉

elysian3

Zurück zu unserem Hotel. Wir übernachten hier in einer sehr schönen und großzügigen Poolvilla. Was uns hier besonders gut gefällt, dass man quasi von jedem Raum in den anderen gelangen kann und eine gewisse Privatsphäre genießt. Neben dem privaten Pool, gefällt uns das Badezimmer extrem gut!

Natürlich habe ich alles auf meinen Bildern festgehalten, als auch auf Snapchat. Schaut auch gerne bei mir auf Snapchat vorbei, wenn Ihr mehr von unserer Reise sehen wollt (si_sichen).

sisichen323

breakfast

Ich möchte Euch den ein oder anderen Tipp mit auf den Weg geben, wenn Ihr demnächst ebenfalls auf Bali seid und die Stadt Seminyak besuchen wollt.

Essentechnisch solltet Ihr unbedingt in das ‚Sistersfield‚, ‚The Fat Turtle‚, ‚Nalu Bowls‚, ‚Down to Earth‚ und in das ‚Café Organic‚ gehen. Nalu Bowls ist ein wenig versteckt, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

nalubowls

Allgemein ist das Essen auf Bali wirklich der reinste Wahnsinn. Ich habe bisher selten so viel gesundes und leckeres zugleich gegessen. I LOVE IT! Also für Foodlover: genau das Richtige. 😉 Mich hatten bereits einige Mädels gefragt, wie der Kontrast zu Thailand ist. Im Bezug auf das Essen ist Bali um LÄNGEN besser – ehrlich! Daher, macht Euch auf viele weitere Foodpics gefasst. <3

Heute Nachmittag geht es für uns auch schon weiter. Nämlich nach Ubud. Ich bin schon ganz gespannt die Reisterassen einmal hautnah sehen zu dürfen, als auch die Kaffeeplantagen. Ich werde Euch natürlich auch hierüber wieder ausgiebig berichten.

Outfit Details:
Jumpsuit (SALE Mango): get here
trägerloser BH (Zalando): get here
Kette (Michael Kors): get here
Sonnenbrille (Prada): get here
Sonnenbrille (Rayban rosa): get here
Sonnenbrille (Le Specs blau): get here
Uhr (Marc Jacobs): get here

girls

elysian7

potato

potato1

5 Comments

  • Ohh Simone, wie wunderschön das alles aussieht!! Ich war ja schon richtig in deine Snaps verliebt die ganze Zeit 🙂 Ich freue mich immer richtig mit dir, wenn ich sehe, an welche schönen Ziele du kommst und das macht mich irgendwie richtig glücklich 🙂 Und da ich im März auch nach Bali fliegen will, freue ich mich natürlich riesig über die noch kommenden Bali Posts!
    Ich wünsche euch noch eine unvergessliche Zeit dort!!! 🙂 Dicker Kuss! <33
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

  • Toller Beitrag und echt schöne Bilder 🙂

    Danke für die Restaurant Tipps, werden wir definitiv ausprobieren wenn wir in Seminyak sind.
    In Ubud können wir euch die Restaurants Seeds of Life (die roh vegane Lasagne und die Kuchen sind der Wahnsinn), Sage und Alchemy empfehlen.
    Ubud ist echt schön und wird euch bestimmt gefallen.

    Wir wünschen euch noch eine schöne Zeit.
    LG aus Canggu,
    Jessi und Daniel

  • Wie schön, das du quasi einen „Lifebericht“ aus Bali schickst! ♥

    Ich muss ehrlich zugeben, das ich Bali als Urlaubsziel nicht auf dem Schirm hatte. Ich hab mich immer so auf New York, Florida, Mexiko fixiert. Aber ich muss sagen, ich sollte es mir doch mal überlegen. Die Bilder sind ja DER Wahnsinn und es sieht wirklich so aus wie im Paradies.

    Ich freue mich schon auf den nächsten Bericht und bis dahin schick bitte weitere so tolle Snaps! Das macht wirklich Fernweh!

    Liebe Grüße aus Düsseldorf, Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.