it’s all in the Details

Hi Babes,

heute kommt nur ein kleiner, aber feiner Blogpost für Euch. 🙂 Am Sonntag waren mein Freund und ich zum grillen eingeladen und wir haben vorher in einem Park Fotos gemacht. Endlich habe ich es nämlich geschafft, Pfingstrosen zu kaufen.

Derzeitig herrscht ein regelrechter Trend mit diesen wunderschönen Blumen auf Instagram. Sie sind irgendwie erst so richtig bekannt geworden durch Gossip Girl, oder? 😉 Wie dem auch sei: ich liebe diese Blumen und wünschte mir, dass sie das ganze Jahr lang blühen.

y1

z6
[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

Meine heutigen Fotos bestehen mehr oder weniger nur aus Outfit Details, da ich endlich meine neue Jeans ausführen konnte. Ich habe sie vor zwei Wochen bei Zara in Düsseldorf gekauft. Leider ist sie mittlerweile schon ausverkauft, aber ich habe Euch natürlich mal wieder wunderschöne Alternativen rausgesucht. Wie immer: kostenloser Versand und Rückversand bei Asos. 🙂

Outfit Details:

destroyed Jeans – get here
destroyed Jeans weiß – get here
destroyed Jeans weiß – get here
goldene Ringe – get here
schwarzes Top – get here
schwarzes Top – get here
goldene Uhr – get here
Adidas Superstars b/w – get here
Adidas Superstars red – get here

gf

y5

ü

wr477

Von Sisichen

Bachelor of Arts living close to Düsseldorf Business Inquiries: info@sisichen.de

7 Kommentare

  1. Ich liebe Pfingstrosen, Mama hat sie schon immer bei uns im Garten und ich freue mich auch jedes Jahr wenn sie blühen 🙂
    Bin schon gespannt auf den Eintrag von Paris, ich fliege am Sonntag und hoffe auf ein paar kleine Tipps!
    Wundervoller Blog, wundervolle Bilder, wundervolles Mädchen! <3
    Mach bitte immer weiter so 🙂

  2. Ich LIEBE Bauernrosen! Die sind so schön und haben schon als ich ein kleines Kind war immer in unserem Garten geblüht 🙂 Und seit Gossip Girl find ich sie natürlich gleich noch ein Stückchen toller 🙂 Schade dass ihr euren gemeinsamen Urlaub nicht genießen könnt 🙁 Vielleicht ein anderes mal. Ich freue mich schon auf tolle Bilder aus deinen anderen Urlauben!
    Liebe Grüße,
    Melissa von https://zuckerwattezauberei.wordpress.com/

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.