Meine erste eigene Kollektion – LUILU x SISICHEN

In Zusammenarbeit mit Luilu.

Endlich ist es soweit. In Zusammenarbeit mit der lieben Luisa von luilu haben wir meine erste eigene Kollektion entworfen.:) Ich bin so wahnsinnig glücklich mit jeder einzelnen Kette. Denn sie sind genau so geworden, wie ich es mir gewünscht habe.

Heute zeige ich Euch endlich das Ergebnis und ich hoffe so sehr, dass Euch die Ketten mindestens genauso gut gefallen werden, wie uns. Wir haben uns dazu entschieden, jede Kette sowohl in silber als auch in gold anzubieten. Natürlich sind Geschmäcker unterschiedlich, sodass wir hier die beiden wichtigsten Farbelemente im Bereich Schmuck abdecken wollten.

Jede Kette ist längenverstellbar, sodass man sie etwas kürzer tragen kann, als auch etwas länger. Somit könnte man sogar zwei Ketten kombiniert tragen. Ein Beispiel habe ich Euch ebenfalls fotografiert.:)

Kommen wir nun zu den Ketten und wieso wir diese Modelle so wie sie sind, entworfen haben.

Als ich 2014 meine erste Kette von Luisa zugesendet bekommen habe, habe ich begonnen, fast nur noch Münzketten zu tragen. Sie passen einfach zu jedem Outfit und ich werde noch heute sehr häufig auf meine Ketten angesprochen. So haben wir uns dazu entschieden, die Form einer Münze ebenfalls mit in diese Kollektion einfließen zu lassen.

Luisa fragte mich im vergangenen Jahr, ob ich Lust hätte, gemeinsam mit ihr eine eigene Kollektion zu entwerfen. Mir war sofort klar, dass ich meine größte Leidenschaft das Reisen mit einbringen möchte. Die Welt als Kette war für mich immer schon ein großer Traum, als auch natürlich meine große Liebe zu Palmen durfte in dieser Kollektion nicht fehlen. Auf so ziemlich jeder meiner Reisen bekommt Ihr eine Bilderflut von Palmen. Sei es auf Snapchat, Instagram oder Instastories. So haben wir uns kurzerhand dazu entschieden die Palme und die Form einer kleinen Münze miteinander zu vereinen.:)

Wer kennt es nicht? Als kleines Kind, oder vielleicht auch noch heute;), sammelt man nur zu gerne Muscheln. Ich erinnere mich gerne daran zurück, dass ich im alljährlichen Griechenlandurlaub mit meiner Mutter und meinem Vater losgezogen bin, um Muscheln zu sammeln. Nicht nur eine schöne Kindheitserinnerung, denn auch noch heute verbinde ich mit Muscheln Sommer, Sonne, Strand und Meer.<3

Die Kollektion luilu x sisichen soll somit ein kleiner Mix für Weltenbummler sein, als auch neutralere Modelle wie einem schlichtem Herzchen oder einer neutral gehaltenen Münzkette, beinhalten. So sollte nämlich so ziemlich für jeden Geschmack etwas dabei sein.:)

Die Kollektion ist übrigens limitiert, da wir natürlich erst einmal schauen möchten, ob wir Euren Geschmack auch tatsächlich getroffen haben. Daher freue ich mich auch sehr über Euer Feedback.<3 Lasst mich auch gerne wissen, welche Kette gefällt Euch persönlich am besten?:)

Weltkette silber – erhaltet Ihr hier
Weltkette gold – erhaltet Ihr hier
Münzkette silber – erhaltet Ihr hier
Münzkette gold – erhaltet Ihr hier
Münzkette Palme silber – erhaltet Ihr hier
Münzkette Palme gold – erhaltet Ihr hier
Herzkette silber – erhaltet Ihr hier
Herzkette gold – erhaltet Ihr hier
Muschelkette silber – erhaltet Ihr hier
Muschelkette gold – erhaltet Ihr hier

4 Comments

  • Liebe Simone, ich bin soo schockverliebt in alle diese Ketten! Ein dickes Lob! Hab mich jetzt für die silberne Palmenkette entschieden und freue mich wenn sie ankommt und ich sie tragen kann!

    Liebe Grüße,
    Laura

  • Wow, ganz tolle Stücke habt ihr da kreiert!
    Mir gefällt die Kette mit der Weltkugel auf jeden Fall am besten 🙂 dicht gefolgt von der Muschelkette!
    Da muss ich mir ganz gewiss noch eine (oder auch zwei) bestellen.

    Großes Kompliment an euch <3 weiter so!

    (Instagram: kathrin_e)

  • Wow wie toll!!!:-) alle, aber ganz besonders die Weltkette Mich würde wahnsinnig interessieren, wie der ganze Design-/Entwurf-/Produktionsprozess ablief! Finde ich total spannend, zumal ich mittendrin im entsprechenden Studium stecke. Vielleicht gibt es dazu ja mal einen Beitrag. Würde mich und sicher auch viele andere freuen. BIG HUG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.