p a r a d i s e

sisichen malediven eriyadu

Guten Abend aus dem, wortwörtlichen, Paradies. Ich muss mich noch einmal bei Euch allen bedanken. Mein letzter Blogpost ist scheinbar sehr gut bei Euch angekommen, was mich wirklich wahnsinnig gefreut hat.

Über 35.000 Seitenaufrufe innerhalb von 24 Stunden finde ich wirklich bemerkenswert. Jedenfalls für mich als verhältnismäßig kleinen ‚Blogger‘. 🙂 Es rührt mich sehr, wie viele Menschen sich mit uns freuen. Ich danke Euch! <3

Kommen wir zu meinem ersten Outfitpost aus den Malediven. Bereits zum zweiten Mal habe ich Euch diesen Jumpsuit im Urlaub geshootet. Es ist einfach mein absoluter Favorit und ich würde Ihn am liebsten jeden Tag tragen. Leider gibt es dieses Modell nicht mehr bei Asos.

[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

sisichenblogpos12

Aber ich habe natürlich wieder wunderschöne Alternativen herausgesucht und mir selbst sogar einen Neuen bestellt. Von diesem hübschen Kleidungsstück kann man einfach nie genug haben. Passend für den Herbst/Winter, habe ich extra auch längere Jumpsuits herausgesucht. Diese trage ich persönlich sehr gerne mit einem schönen Blazer. Meine Sonnenbrille habe ich Euch übrigens bei meinem Blogpost ‚#Autumnlove‘ verlinkt. Dort ist sie derzeitig noch immer im Sale. <3

Jumpsuit in schwarz – click here
Jumpsuit in schwarz – click here
Jumpsuit in khaki – click here 

sisichenblogpostb

An diesem Tag war ich besonders motiviert viele Fotos für Euch zu knipsen. Auch hier habe ich mal wieder wahnsinniges Glück, dass mein Freund die ganzen Fotosessions mitmacht – haha. Danke Babé. <3

Ich wurde übrigens bereits sehr, sehr oft gefragt, wer immer unsere Bilder zusammen macht. Also ich denke, wir machen hier nichts viel anders, als Ihr. Meistens sind wir mit Freunden unterwegs, welche dann von uns ein paar Fotos knipsen. Wenn wir im Urlaub sind, fragen wir entweder Fremde oder Leute, die wir vor Ort kennen gelernt haben. Meine aber mittlerweile bevorzugte Alternative im Urlaub ist mein Stativ.

[sam_zone id=“2″ codes=“true“]

sisichenblogposta

Ich habe ein sehr günstiges bei Media Markt erworben. Dieses hat circa 20€ gekostet und begleitet mich mittlerweile seit 5 Jahren über die ganze Welt. 🙂 Solltet Ihr also ebenfalls eine Spiegelreflexkamera besitzen, kann ich Euch ein solches Stativ sehr empfehlen. Ihr müsst lediglich die Selbstauslöserfunktion betätigen und dann geht's auch schon los. Glücklicherweise kann man das Stativ so klein zusammenbauen, dass es teilweise sogar in meine Handtasche passt ( natürlich nicht in die kleine rosane auf den Bildern. 😉 ). Gerade im Urlaub ist das jedenfalls wirklich sehr praktisch!

Ich habe mir mittlerweile noch eine kleine Fernbedienung zugelegt. So kann ich aus der Ferne steuern, wann das Foto geknipst werden soll. 🙂 Diese hat rund 30€, ebenfalls von Media Markt, gekostet.

Habt noch einen schönen Montagabend Ihr Lieben. <3 HUGS. 

sisichenblogpos01

sisichenblogpost51

sisichenblogposc

blogostnewu

sisichenblogpostcd

Von Sisichen

Bachelor of Arts living close to Düsseldorf Business Inquiries: info@sisichen.de

8 Kommentare

  1. Hi Simone,
    Ja das mit den Fotos kenn ich – ich mach meine inzwischen fast alle mit dem stativ, weil ich da irgendwie einen gewissen ausschnitt wilk und so und meistens gefallen mir dann sie Fotos nicht, die andere machen 😀 eigentlich voll bescheuert, aber so enstehen trotzdem die besten fotos 🙂 tolle fotos übrigens und cool dass dein freund (ups verlobter – gratuliere noch mal) das alles mit macht, meiner hat da wenig Geduld 😀

    Liebe Grüße,
    Sabi von http://www.smilesfromabroad.at

    1. Oh, da sagst du was Sabi! Meistens sind die Bilder von Fremden dann doch häufig verwackelt oder man ist blöd abgeschnitten ( gerade vor Sehenswürdigkeiten sehr ärgerlich.. :D). Liebe Grüße <3

  2. hey Simone 🙂
    deine Haare sind so wunderschön! ich liebe sie einfach *-* wie pflegst du die, dass die so schöne bleiben? :’D
    du siehst richtig entspannt und erholt auf den Bildern aus <3

    xoxo

  3. Das sind echt wahnsinnig schöne Bilder!
    Mich würde interessieren, wie genau das Stativ und die Selbstauslöserfernbedienung heißt. Ich habe das Problem nämlich auch oft..
    Liebe Grüße
    Kim Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.