Rocabella Mykonos – Art Hotel & Spa

In Zusammenarbeit mit dem Rocabella Mykonos.

Back in Germany I will show you my most favorite Hotel on Mykonos. All I can say is, that we totally fell in love with the Rocabella on Mykonos

The atmosphere was from the first moment really familiar and harmoniously. I think I didn't have to mention the amazing pool area? Maybe you have already seen this area on my Instagram Account. Oh my god – the view is just amazing. For lunch we always went to the Reeza Restaurant close to the pool with an amazing view as well. So you can have lunch/dinner with a really friendly stuff in your hotel. The prices are totally fair. Our fries with cheese were 5€ (it is a really huge portion).

Our room was in a little greek style. Because it was not like a normal hotel room. More as a cute apartment. So you feel more at home, as on vacation. I really love this kind of feeling. We had a cute Jacuzzi at our Terrace, which was really nice in the evening after a long day in Mykonos town.:) I totally can recommend this hotel and I will definitely come back with my fiancé next year. Maybe on Santorini? Because this hotel is there as well.<3 So a great chance to see another hotel from the Rocabella.

Zurück in Deutschland angekommen, möchte ich Euch natürlich noch ein weiteres Hotel von Mykonos vorstellen. Ich muss an dieser Stelle hinzufügen, dass das Rocabella definitiv mein absolutes Highlight auf dieser Reise war. Vom ersten Moment an haben wir uns hier sehr wohl gefühlt, da die Atmosphäre nicht wie in typischen Hotels ist, sondern sehr familiär. Wir wurden umarmt, uns wurden sämtliche Tipps für die Insel gegeben und es wurde freundlich über allgemeine Themen gesprochen. Ich bin ein absoluter Fan von solchen Hotels, da man sich dann nicht so ‚fremd‘ fühlt, sondern ein wenig ‚heimisch‘. Als würde man Freunde besuchen. Ein wirklich schönes Gefühl!:)

Die Anlage ist natürlich auch ein absoluter Traum und der Stil gefällt mir persönlich auch sehr gut. Für das Mittagessen/Abendessen hat man die Möglichkeit im hauseigenen Restaurant ‚Reeza‘ zu essen. Dieses liegt direkt am Poolbereich, wodurch man auch wieder eine wunderschöne Aussicht beim Essen hat. Die Preise sind übrigens auch absolut fair. Wir haben beispielsweise für Pommes mit überbackenen griechischen Käse 5€ bezahlt und die Portion war wirklich riesig!;)

Unser Zimmer war ebenfalls super idyllisch. Auch hier hatten wir nicht das direkte Gefühl in einem Hotel zu sein, sondern eher in einem süßen Apartment. Alles war so niedlich eingerichtet und auch eher im griechischen, jedoch zugleich modernen, Stil gehalten. Also ich kann das Hotel wirklich nur wärmstens weiterempfehlen! Ich werde auf jeden Fall im nächsten Jahr mit meinem Verlobten zurück kommen und das Rocabella wieder besuchen. Vielleicht sogar auf Santorini? Denn hier hat man ebenfalls die Möglichkeit ein Rocabella Hotel zu besuchen.:)

rocabella3

sisichen_mykonos_rocabella

rocabella2

mykonos1249

mykonos_rocabella_sisichen

rocabella5

rocabellasisichen

rocabella4

rocabella9

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.