Six Senses – Samui

Hallo meine Lieben. Ich stelle Euch mit diesem Blogpost ein weiteres Hotel während unserer Thailand Reise vor. Es handelt sich hierbei um das Six Senses auf Koh Samui.

In diesem Hotel haben wir drei Tage verbracht und diese wollten wir natürlich bereits von Anfang an in vollen Zügen genießen. Am Hotel angekommen erhielten wir bereits die erste wunderbare Nachricht: wir erhielten ein Upgrade in die beste Villa des Hotels.

sixsensesthailandresort

Ich hatte mir natürlich bereits vorher die Zimmer im Internet angeschaut und habe so sehr gehofft, dass diese tatsächlich auch in Wirklichkeit so wunderschön sind. Und tatsächlich: ich kam mal wieder gar nicht aus dem Staunen heraus.

Eine riesige Villa mit zwei Badezimmern, einem großen Wohnzimmer, einem Bett, von welchem man Meerblick hatte und nicht zu vergessen: einem privaten Pool, von welchem man auf die Nachbarinsel schauen kann. Und ACHTUNG: wir hatten die Sonnenuntergang Seite erwischt. WOW! 

sixsensesthailand21

Diese Villa ist wirklich ein Traum – und vielleicht für Interessenten ganz interessant: es handelt sich um die Poolvilla 9. 🙂 Das die Zimmer sehr sauber und geräumig sind, brauche ich glaube ich schon gar nicht mehr erwähnen – haha. <3

sixsensessisichen3q

sixsensessisichen7

sisichenfreund

sixsensessisichenthailand

sixsensessamui

Kommen wir zu dem Rest des Hotels. Es gibt einen riesigen Infinitypool, welcher natürlich für alle Gäste frei zugänglich ist. Von hier aus kann man übrigens ebenfalls den Sonnenuntergang beobachten, falls man nicht das große Glück hat und eine Villa mit Meerblick ergattert.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass hier keinerlei Filter verwendet wurden. Die Sonnenuntergänge in Thailand sind tatsächlich atemberaubend schön.

sixsensessisichen5

sisichenthailandsixsenses

sisichensixsenses4

Das Hotel befindet sich unmittelbar an einem kleineren Strandabschnitt, an welchem man private Liegen des Hotels nutzen kann. Natürlich muss man für diese nicht bezahlen. Ich muss jedoch gestehen, dass wir lieber das Ambiente unserer Villa genießen wollten, da man so etwas nicht alle Tage erleben darf. 🙂

sixsensesisischen2

Das Restaurant des Six Senses hat ebenfalls Meerblick und hier kann man alle drei Mahlzeiten des Tages zu sich nehmen. Ein weiteres Highlight gibt es aber noch: Dining on the Rocks! Wir haben am Freitagabend hier zu Abend gegessen. Solltet Ihr Euch und Eurem Partner wirklich mal etwas gönnen: esst hier zu Abend. Das Essen ist nahezu perfekt, die Kellner sind im Allgemeinen sehr, sehr freundlich und Ihr habt hier ebenfalls Meerblick vom höchsten Punkt des Hotels.

sisichensixsenses2

sisichensixsenses

sixsensessisichen3

sixsensessisichen4

Es war von mir persönlich immer schon ein großer Traum in einem Six Senses Hotel übernachten zu dürfen und ich bin so dankbar, diese Erfahrung endlich gemacht haben zu dürfen. Dies war mit Sicherheit nicht mein letzter Aufenthalt in einem Six Senses Hotel. 

sisichenthailand

Von Sisichen

Bachelor of Arts living close to Düsseldorf Business Inquiries: info@sisichen.de

16 Kommentare

  1. Darf ich fragen, wie viel die 3 Tage im Hotel gekostet haben ? und wie die Verpflegung dabei war? Das hattest du nämlich in dem Post nicht erwähnt.
    Das Hotel ist wirklich traumhaft schön

  2. Wow wahnsinnig schöne Bilder <3 da bist du wirklich im Paradies angekommen!
    Ist es ratsam beim Dinning on the Rock vorher zu reservieren und ist es auch möglich als Nicht-Hotelgäste dort zu essen?
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Urlaub 🙂

    1. Vielen lieben Dank <3 oh, dass ist eine sehr gute Frage. Ich glaube man kann dort nur als Hotelgast zu Abend essen.. :/ man sollte definitiv vorher reservieren, da es tatsächlich jeden Abend sehr gut besucht ist! 🙂 Viele liebe Grüße <3

  3. Du machst so unglaublich tolle Fotos und berichtest so schön ausführlich über deine Reisen 🙂 Ich freue mich immer wieder einen neuen Blogpost von dir zu lesen 🙂 wenn ich weiter so tolle Sachen sehe, bin ich mir ziemlich sicher, dass es mich auch sehr bald nach Thailand zieht <3 Sag mal, wie weit im voraus habt Ihr euren Flug gebucht? Ich schaue jetzt schon immer für nächstes Jahr im März, aber bis jetzt sind da noch nicht so viele Angebote :/ Ich wünsche Euch noch einen ganz tollen Urlaub 🙂

    1. Naja es zwingt dich ja niemand es zu buchen! 🙂 Das es nicht das Günstigste Hotel ist, steht außer Frage. Beeindruckend ist es aber trotzalledem.

  4. Es wäre halt schöner gewesen, du hättest direkt im blogpost darauf hingewiesen. So entsteht ein falscher Eindruck 😉 – für die meisten dürfte ein Aufenthalt in diesem Hotel nämlich einfach unerschwinglich bleiben. Dennoch ist es sehr schön anzusehen…geschweige denn darin selbst übernachten zu dürfen

    1. Ich gehe eigentlich davon aus, dass jeder weiß das die Hotels des Six Senses nicht gerade die günstigsten sind. Andere Blogger haben ja bereits auch schon über diese Bericht erstattet. 🙂 Für mich ist dieses Hotel auch keines, welches ich mir jedes Jahr leisten könnte. Es ist, wie ich schon geschrieben habe, immer ein großer Traum gewesen und ich weiß dieses sehr zu schätzen! 😉

  5. Hey Simone 🙂
    Mein Freund und ich planen ebenfalls eine Thailand-Reise, sind uns aber noch nicht ganz einig, was wir vorab alles buchen sollte .. Habt ihr alle Hotels vorab in Deutschland gebucht oder seid ihr einfach auf gut Glück zu einigen Hotels gefahren?
    Flüge innerhalb von Thailand und Ausflüge habt ihr auch vor Ort gebucht?
    Uuuuund welche Reiseroute habt ihr euch vorgenommen?

    Und noch eine Frage bezüglich des Geldes, wie viel Geld sollte man circa ein planen? Hast du da nen Messwert ? :-*

    Viele liebe Grüße Sina <3

    1. Hallo liebe Sina 🙂 ich werde genau dazu noch einen ganz ausführlichen Blogpost machen!! 🙂 Dort werden wirklich alle Fragen beantwortet die mir in den letzten Wochen gestellt wurden :)) sollte danach noch etwas offen sein, beantworte ich natürlich alles weitere auch im Nachhinein. :**

  6. So schöne Bilder! Bin ganz neidisch *hihi* 🙂
    Hab ich schon mal erwähnt, dass ich deine Blogposts liebe? :*

    ich wünsche Euch noch eine wundervolle Zeit in Thailand! <3

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.