Sweet Home – Part 1

Endlich habe ich es geschafft, Euch einen kleinen Einblick in unsere erste gemeinsame Wohnung zu schenken. Im folgenden werdet Ihr unser Ankleidezimmer, als auch im späteren Verlauf, unser Wohnzimmer sehen. 🙂 Allerdings werde ich mir das Wohnzimmer für einen gesonderten Blogpost aufheben. 

Ich werde Euch aber erst einmal berichten, wie das Zusammenleben bisher so läuft.

Ich habe das große Glück, dass mein Freund extrem ordentlich (geworden :D) ist, seitdem wir zusammen sind. Das heißt, es bleibt nicht alles an mir hängen, so wie ich es leider bei vielen Freundinnen von mir mitbekomme, sondern wir haben die ‚Aufgaben‘ in der Wohnung sehr gerecht aufgeteilt. Und das Beste: er macht zur Zeit sogar die Wäsche – lucky me.

kleiderschranksisichen7
Mit unserer Einrichtung in der Wohnung sind wir uns auch überraschend schnell einig geworden. Ich bin strikt gegen die Farbe schwarz, da mir diese zu negativ ist. Jedenfalls im Bereich Wohnen, bei der Kleidung seltsamerweise überhaupt nicht.

Wir haben uns dazu entschlossen die gesamte Wohnung weiß zu streichen. Sollten wir uns nämlich im Nachhinein dazu entschließen, doch etwas Farbe ins Spiel zu bringen, ist das wesentlich einfacher als von bunt wieder auf weiß zu gehen.

sasaq
Unsere Wohnung ist 104 Quadratmeter groß und ist aufgeteilt in 3 Wohnräume, 2 Badezimmer ( Gäste WC und Dusche/Badewanne sind separiert voneinander), Diele und Küche. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, dass dritte Zimmer als Ankleidezimmer herzurichten. Und was ist natürlich die Idee schlechthin? Natürlich – das PAX Kleiderschrank System von Ikea.

Wenn wir den Raum betreten, besteht die linke Seite komplett aus Kleiderschrank. Rechts neben dem Kleiderschrank befindet sich noch eine Türe, wo man direkt ins Badezimmer kommt. Wir haben uns übrigens gegen Türen am Kleiderschrank entschieden, weil ich der Meinung bin, dass man dann einen besseren Überblick über die Klamotten hat. Ich sehe auf einmal Shirts, die ich zuvor nie gesehen habe – haha. 🙂

Werbung

kleiderschranksisichen2
kleiderschranksisichen4
zhgf
kleider1

Auf der anderen Seite befinden sich noch zwei weitere Kommoden von Ikea, welche gefüllt sind mit Unterwäsche, Tops, Sportkleidung und Kosmetika. UND: ich habe endlich meinen kleinen Schminktisch bekommen. Ich wollte schon immer einen solchen Tisch haben – und da ist er auch endlich.

kleiderschrank4
ssdsd
kleiderschranksisichen85
kleiderschranksisichen123

Ich hoffe, dass ich Euch einen ersten kleinen Einblick geben konnte. Demnächst werde ich mich an einen Blogpost über das Wohnzimmer begeben. Wie ich nämlich bei Instagram, Twitter und Co. mitbekommen habe, seid Ihr sehr an solchen Posts interessiert?! 🙂

Natürlich ist unsere Wohnung noch nicht zu 100% fertig, da noch Kleinigkeiten wie Dekoartikel etc. fehlen. Leider kam ich bisher noch nicht dazu, welche zu kaufen. Vielleicht habt Ihr ja noch Anregungen wo man ein paar Sachen kaufen kann? 🙂 <3

Werbung

12 Comments

  • Hallo Simone,

    diese Posts interessieren mich im Moment gan besonders, da mein Freund und ich demnächst auch zusammen ziehen wollen und schon auf Wohnungssuche sind. Auf so ein Ankleidezimmer würde ich auch spekulieren und ich stells mir genau so vor wie deins. Ein kleiner Mädchentraum :). Schön, dass dein Freund dir so hilft, ich finde es gibts nichts schlimmeres, wie wenn der Freund kein bisschen hilft. Darf ich dich fragen, ob du auf das Gäste WC auch verzichten könntest? Wir haben nämlich schon zwei zur Auswahl, eben eine mit Gäste WC und eine Wohnung drüber ohne.
    Dekoatrikel kauf ich meistens bei Depot, Nanunana oder in den Deko Abteilungen in den Möbelhäusern.

    Liebe Grüße 🙂

  • Hallo Simone,

    ich folge dir schon seit einiger Zeit auf Instagram und mag deine Seite sehr gerne.
    Erst heute habe ich das allererste Mal auf deinen Blog geschaut und bin total begeistert – so viele tolle und unterschiedliche Themen. Ich bin jetzt öfter auf deiner Seite, muss ja nun auch viele deiner Post nachträglich lesen.

    Dekoartikel kaufe ich fast überall, alles was gefällt, kommt mit aber letzte Woche Freitag war ich nach ewigkeiten mal wieder durch Zufall bei KIK und ich war sehr überrascht – viele und sehr schöne Dekoartikel für wenig Geld. Es ist für jeden was dabei! Da werde ich nun öfter mal schauen

    Liebe Grüße

  • Hallo liebe Simone, dein Post ist super niedlich geschrieben und ich wünsche euch alles Gute für eure tolle Wohnung! Ich finde es total spannend durch eine Roomtour noch etwas mehr an deinem Leben teilhaben zu dürfen. Deswegen freue ich mich schon darauf, wenn du dein Wohnzimmer vorstellen magst 🙂
    Liebste Grüße

  • Hi Simone,

    dein Blog ist wirklich super toll und ich folge dir auch schon seit einiger Zeit auf Instagram. Du bist schon richtig zu meinem Idol geworden.
    Die Blogposts über das Reisen interessieren mich immer besonders, da ich auch so viel wie du reisen möchte.
    Auch interessant finde ich die Blogs über Wohnungseinrichtung und würde mich freuen noch mehr Bilder der Wohnung zu sehen, um vielleicht auch ein paar Anregungen zu erhalten. Mach auf jeden Fall weiter so! Du bist echt klasse, so wie du bist! Und es ist immer schön von dir zu hören 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.