Wie spare ich für meine (Reise) – Ziele?!

In Zusammenarbeit mit Savedroid.

Eine wohl sehr häufig gestellte Frage. ‚Wie kommt es, dass du so viel Reisen kannst?!‚. Kommen wir zu einem wertvollen und hilfreichen Trick, wie man beispielsweise für seine nächste Reise sparen kann, ohne es tatsächlich zu merken.:)

Einer der größten Probleme von uns allen ist wahrscheinlich der Alltag. Wenn Ihr Euch mal eine Wochen lang aufschreiben würdet, was Ihr so nebenbei ausgebt, würdet Ihr mit Sicherheit einen kleinen Schrecken bekommen.;) Mal hier ein Euro, mal da ein Euro. Jeder kennt das. Sei es für die Brezel unterwegs oder haben wir mal wieder eine neue Handlotion in der Drogerie gekauft? Vielleicht das Auto eine Ecke weiter parken, um sich das Geld für das Parkhaus zu ersparen? Es sind die Kleinigkeiten im Alltag, welche uns das Geld wortwörtlich aus der Tasche ziehen.

Und ich habe eine wirklich schöne Lösung gefunden, wo Ihr für EUCH selber sparen könnt, ohne es sofort zu merken. Für jedes beliebige Ziel. Sei es die neue Handtasche, von der Ihr schon so lange träumt – oder der langersehnte Urlaub am Meer. Ich habe den ganzen Februar lang die App ‚savedroid‚ getestet und das Prinzip ist wirklich ganz einfach. Man lädt sich die App (kostenlos) im Appstore runter (oder natürlich auch für Android Geräte, hier) und setzt sich selber ein Sparziel. Daraufhin kann man selbst festlegen, wie man sich dieses Ziel erfüllen möchte.

Ein kleines Beispiel:

Ihr möchtet 400€ für einen Flug nach New York sparen und setzt Euch als Ziel, diese 400€ bis Juli gespart zu haben. Nun könnt Ihr festlegen, WIE Ihr dieses Ziel erreichen möchtet. Mein persönlicher Favorit ist der smooth (so wird die flexible Sparregel bei Savedroid gennant), dass wenn ich x Schritte am Tag laufe, Betrag x für mich zurück gelegt wird. Das ersparte Geld wird dann von deinem Konto, auf dein kostenloses savedroid Konto überwiesen. Ihr könnt Euch JEDERZEIT den dort befindlichen Betrag auszahlen lassen. Ich habe dies bereits mit nur 2,50€ getestet und es hat einwandfrei funktioniert.:)

Es gibt jedoch noch viele weitere tolle Funktionen, womit Ihr Geld sparen könnt. Sei es wenn Euer Lieblingsschauspieler einen Tweet verfasst, dein Handy x Minuten am Tag benutzt oder auch (für die Männerwelt vielleicht ganz interessant;)) wenn Fußballclub X gewinnt. So spart Ihr ebenfalls ganz unbemerkt im Alltag. Und eines kann ich Euch versprechen: wenn Ihr dann ebenfalls nach einer Woche auf Euer savedroid Konto schaut, werdet Ihr nicht schlecht über die Summe staunen (im positiven Sinne!). Denn so kommt Ihr Eurem Sparziel immer einen Schritt näher.:) Ich bin gespannt auf Euer Feedback. <3

 Mit dem Code ‚SISICHEN‘ schenke ich Euch 5€ als Start. 🙂

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.